So nicht! Regionales Zwischenergebnis im Video

Letzte Woche starteten die ersten regionalen Tarifverhandlungen.

Hessen, Nordrhein, Rheinland-Pfalz und heute ist der Südwesten dran. Wie erwartet stimmen die Arbeitgeber gemeinschaftlich ins Klagelied ein: Die wirtschaftliche Entwicklung ginge bergab. Während sie ihren Gesellschafterversammlungen über das ganze Land verteilt neue Rekordumsätze und Rekordgewinne vermelden. So sehen konstruktive Verhandlungen nicht aus. Diese Erfahrung machten unserer Verhandler an bislang allen Verhandlungsorten.

Warten wir also ab, was sich bis zum 5. Juli auf der regionalen Ebene noch so tut.

Und diese regionalen Verhandlungstermine stehen noch an:

  • am 26.06. im Norden
  • am 27.06. in Westfalen
  • am 29.06. im Bereich Nordost
  • am 04.07. in Bayern
  • am 05.07. im Saarland

 

Stellvertretend für die vielen aktiven Menschen der IG BCE vor Ort oben das Videostatement von Frank Löllgen. Er ist Verhandlungsführer für den Tarifbezirk Nordrhein. Sein Kommentar entstand direkt nach der Verhandlung.

Smartphone-Infoservice: Jetzt klicken und anmelden!

Übrigens: Du erhältst alle Ergebnisse per Messenger kostenlos und direkt auf Dein Smartphone. Einfach rechts auf den grünen Abonnieren-Button klicken, bestätigen, Kontakt im Messenger speichern und abwarten.